Herzlich willkommen bei der Concilium AG!

Über Concilium AG:

Die Concilium AG ist eine Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf den deutschsprachigen Mittelstand. Zweck der Gesellschaft ist der Anteilserwerb von börsen- und nicht-börsenorientierten Zielunternehmen mit einem Umsatzvolumen von bis zu 25 Millionen Euro. Ziel der Concilium AG ist es weiterhin, durch aktives Unternehmertum die Wachstumspotenziale der Beteiligung zu heben.


Absage der außerordentlichen Hauptversammlung

Die auf den 27. April 2020 um 09.30 Uhr einberufene außerordentliche Hauptversammlung der Concilium AG wird hiermit abgesagt.

Die im Bundesanzeiger am 03. April 2020 bekannt gemachte Einladung zur Hauptversammlung am 27. April 2020 ist damit gegenstandslos.

Eine Neueinberufung erfolgt zu einem noch festzulegenden Termin.

Die Meldung als Download


Dokumente zur außerordentlichen Hauptversammlung am 27.04.2020


 Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung am 27.04.2020

 Dokument/Vollmacht zur Briefwahl

 Zugang zur digitalen Übertragung der aoHV (wird wird am Tag der HV bereitgestellt)

Einreichung von Fragen:
Concilium AG
c/o GFEI IR Services GmbH
Ostergrube 11
30559 Hannover
Fax: +49 (0) 511 47402319
E-Mail: hv@gfei.de

Hinweise zur Beantwortung von Fragen der Aktionäre

Aufgrund der Entscheidung des Vorstands gemäß Artikel 2 § 1 Abs. 2 Nr. 3 C19-AuswBekG mit Zustimmung des Aufsichtsrats gemäß Artikel 2 § 1 Abs. 6 S. 1 C19-AuswBekG wird den Aktionären eine Fragemöglichkeit im Wege der elektronischen Kommunikation eingeräumt. Fragen sind gemäß Artikel 2 § 1 Abs. 2 S. 2 C19-AuswBekG bis spätestens zwei Tage vor der Hauptversammlung, also bis Freitag, den 24. April 2020, 24.00 Uhr bei der Gesellschaft unter der oben für die Fragen der Aktionäre genannten Adresse postalisch, per Telefax oder per E-Mail einzureichen. Der Vorstand wird nach pflichtgemäßem, freiem Ermessen entscheiden, welche Fragen er wie beantwortet. Das Auskunftsrecht der Aktionäre gemäß § 131 AktG bleibt im Übrigen unberührt.